[abgelehnt] Bewerbung Gnom Hexe

Benutzeravatar
Dotylotty
Beiträge: 2
Registriert: 25. März 2017, 21:07

[abgelehnt] Bewerbung Gnom Hexe

Beitragvon Dotylotty » 25. März 2017, 22:17

Hey Manastürmer,

da ich leider wahnsinnig unzufrieden bin mit meiner jetzigen Situation bezüglich des Progressraidens und endlich auch mal weiterkommen möchte, dachte ich mir ich klopfe einfach mal bei euch an. Hierzu ein paar kurze Informationen zu meiner Person und meinem Charakter.

Ich heiße Philipp und bin 30 Jahre alt. Zu meinen Hobbies zählen natürlich Zocken (vorzugsweise WoW aber auch der ein oder andere Single Player), Laufen gehen (in Form von Musik an Welt aus) und Serien / Filme schauen (würde mich fast selbst schon als Serienjunkie bezeichnen). Im beruflichen Sektor unterrichte ich momentan verschiedene Support-Teams was den Kundenumgang bezüglich E-Mail, Chat, Telefon und die Handhabung der dementsprechenden Software umfasst.

*Trommelwirbel*

Charakter / Klasse: Gnom Hexenmeister

Name: Dotylotty

Skillung: Gebrechen (Waffe 54) | Zerstörung (Waffe 43)

Armory-Link: http://eu.battle.net/wow/en/character/arthas/Dotylotty/advanced

Logs: https://www.warcraftlogs.com/reports/b27zcvqdHm1YWFtr#fight=3&type=damage-done



Kurz und knapp noch ein paar Informationen zu meiner Spielweise, meiner bisherigen Raiderfahrung und den Onlinezeiten an Raidtagen.

Derzeit benutze ich folgende raidrelevanten Addons:

DBM / Exorsus Raid Tools / Plater / Recount / WeakAuras


Meine bisherige Raiderfahrung würde ich eher als durchwachsen beschreiben, da ich nach längerer Pause erst zu Legion wieder das aktive Spielen begonnen habe.


Progressstand:

Smaragdgrüner Albtraum: 7/7 HC ; 1/7 M (Habe zuerst einen Diszi-Priester gespielt und habe dann auf die Hexe gererolled)

Prüfung der Tapferkeit: 3/3 HC

Nachtfestung: 10/10 HC ; 3/10 M

Die vorgegebenen Raidzeiten gleichen sich fast mit meinen jetzigen daher stellt dass kein Problem dar.

Warum bewerbe ich mich ausgerechnet bei euch? Nun ich möchte in eine Gilde in der es auch progress-technisch voran geht. Nach gefühlten 100 Wipes bei Krosus (bei allen 4 Bossen bestimmt 100) ohne ansatzweise einen Fortschritt zu verbuchen bzw. offen Kritik zu äußern. Wie? Weßhalb? Warum? Habe ich für mich beschlossen mich anderweitig umzusehen. Ich möchte mit Spielern spielen die sich nicht nur anmelden wenn es um sichere Kills oder Loot geht, und dann zu den Progress-Tagen weder erscheinen noch sich anmelden. Mein Ziel ist es nicht jeden Raidtag auf den Kalender zu starren nur um wieder festzustellen dass die Anmeldungen nicht ausreichen. Ganz klar sind das Clearen des Mythischen-Contents und das Maximum meiner Klasse auszureitzen meine primären Ziele. Da ich glaube das Manasturm genau so eine Gilde ist, bewerbe ich mich!

Falls noch weitere Fragen zu meiner Person oder meinem Char bestehen dann schreibt mich doch einfach Ingame an. B-Tag: Maggo#2297

Dotylotty droht euch mit der ewigen Verdammnis.

Gruß

Phil
Like this! Liked

Benutzeravatar
Gozer
Site Admin
Beiträge: 662
Registriert: 27. Januar 2014, 20:26
x 25
x 34
Kontaktdaten:

Re: Bewerbung Gnom Hexe

Beitragvon Gozer » 26. März 2017, 11:39

Danke für deine Bwerbung. Ich finde es immer schön, wenn die Spieler sich auch auf diesem nicht mehr ganz so populären Weg trauen Ihr Interesse zu bekunden! *thumbs up*

Du hast in der Vergangenheit nicht wirklich abitioniert geraidet (zumindest nicht mit Lotty). Was hat deine Ambitionen verändert, bzw. wieso glaubst du, dass das mythische Raiden genau dein Ding ist und auch bleiben wird? Gerade die letzten Bosse der Instanzen sind sehr wipe-intensiv und 200+ Trys sind nicht ungewöhnlich für eine nicht Top 200-Gilde. Die Stimmung wird angespannter und ab und an meckert man auch mal... es wird vorkommen, dass DU nicht beim Progress dabei sein darfst (zB Setup bedingt) Kommst du damit klar?

Welche Serien schaust du denn so, bzw. welches sind deine Top5 Serien?

Dämonische Grüße
Gozer(a)
Like this! Liked
I feel pushed back to tbc times where destro was pve spec that can be only good in pve, affliction was pvp spec that can be only good in pvp and demo was shitty spec that can be only good in being shitty.

π * 1337 : 100 = 42

Benutzeravatar
Fàtalîtý
Beiträge: 6
Registriert: 23. Februar 2017, 12:26
x 3

Re: Bewerbung Gnom Hexe

Beitragvon Fàtalîtý » 26. März 2017, 12:44

Würde mich da der Meinung von Gozer anschließen...
WoW war im Progress immer extrem wipe-intensiv und wird es auch bleiben. Guckt man zurück, wäre man mit 100-200 wipes fast glücklich gewesen.

Die Top200 raidet teils aber auch einfach nur häufiger, und haben somit schneller ihren Progress abgefrühstückt. Ob das immer mit so viel weniger tries abläuft glaube ich noch nicht einmal.
Blizzard kann ja meist ungefähr prognostizieren was einen so an Progress-zeit erwartet, und das ist ja auch irgendwo gewollt.

chearz
Like this! Liked

Benutzeravatar
Dotylotty
Beiträge: 2
Registriert: 25. März 2017, 21:07

Re: Bewerbung Gnom Hexe

Beitragvon Dotylotty » 26. März 2017, 13:26

Puh, hab gar nicht mit einer zeitigen Antwort gerechnet wenn ich ehrlich bin. Ich arbeite euch einfach mal der Reihe nach ab.

Jedes Addon war es so dass man sich ja mit RL-Freunden entschieden hat den Content progress- / semi-progress-technisch anzugehen. Bei vielen ist aber schon sehr früh die Luft raus, und somit auch die Ambition wirklich etwas aufzubauen oder sich zu suchen wo man vernünftig raiden kann. (Bussiness as usual)

Warum ich unbedingt mythisch gehen möchte und warum das auch so bleiben wird ist relativ einfach erklärt. Heroisch trennt sich nicht schon die Spreu vom Weizen, sondern auch die Spieler die wirklich Interesse an ihrer Klasse haben oder die ein einfach nur das Gear abgreifen möchten um den nächsten Twink zu equippen. Ich finde der Hc-Content gibt einfach nicht viel her. Im mythischen Content hingegegen kann ein kleiner Fehler schon einen Wipe verursachen. Mir macht ein Spiel erst wirklich Spaß wenn es dementsprechend anspruchsvoll wird. Außerdem möchte ich auch in zukünftigen Addons voll durchstarten und zwar mit einer Gilde die auch Bestand hat.

Was die Wipe-Intensivität betrifft kann ich nur sagen dass das einfach dazu gehört und für mich auch nicht unbedingt ne große Rolle spielt. Mir geht es darum dass die Raids überhaupt zustande kommen! Konstruktive Kritik bzw. dass man mal ausgewechselt wird weil die Tagesform einfach nicht passt kenne ich bereits und finde ich auch angebracht. Seinen Stolz muss man da einfach mal runterschlucken. Ja wäre natürlich schon toll wenn ich jedes Mal dabei sein könnte. Ich weiß aber auch dass das nicht immer funktioniert. Semi-optimales Lineup = geringere Erfolgschancen. Ich will einfach nur wissen ob es eine Möglichkeit gibt mich mit einzubauen oder ob das relativ aussichtslos ist. (z.B. Leerlauf von bis zu 2 Wochen am Stück).

Top 5 Serien

1. The Walking Dead
2. Game of Thrones
3. House of Cards
4. Falling Skies
5. Designate Survivor

Gnomische Todesdrohungen

Dotylotty
Like this! Liked

Benutzeravatar
Gozer
Site Admin
Beiträge: 662
Registriert: 27. Januar 2014, 20:26
x 25
x 34
Kontaktdaten:

Re: Bewerbung Gnom Hexe

Beitragvon Gozer » 26. März 2017, 14:47

na da bin ich ja mal gespannt was die Raidleitung aus deiner Bewerbung macht. Ich wünsche dir viel Erfolg...

PS: In der Auflistung deiner Serien fehlt mir ein wenig der Humor ;) - leider keine Überraschungen oder Tipps für mich dabei :(
Like this! Liked
I feel pushed back to tbc times where destro was pve spec that can be only good in pve, affliction was pvp spec that can be only good in pvp and demo was shitty spec that can be only good in being shitty.

π * 1337 : 100 = 42

Benutzeravatar
Moethelion
Raidleitung
Beiträge: 162
Registriert: 5. Februar 2014, 00:49
x 9
x 10

Re: Bewerbung Gnom Hexe

Beitragvon Moethelion » 27. März 2017, 16:57

Lieber Phil,

vielen Dank für deine ausführliche und vorbildliche Bewerbung. Leider müssen wir diese trotzdem ablehnen.

Viele Grüße
Moe
Like this! Liked


Zurück zu „Recruitment“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Created by Matti from StylesFactory.pl and Warlords of Draenor
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de